Forschung und Entwicklung in K2pharm

Wir bieten die Entwicklung von festen Arzneimittelformen – Granulaten, Pellets (Kugeln), Tabletten/beschichteten Tabletten und Kapseln/beschichteten Kapseln. Optimale Formulierung unter Berücksichtigung von physikalisch-chemischen Eigenschaften von aktiven Stoffen und Hilfsstoffen und Anwendung von speziellen Techniken stellen die Grundlagen zur Erreichung einer Spitzenqualität, Stabilität, Wirksamkeit und Sicherheit der Produkte dar.
Es ist oft geeignet, die aktiven Stoffe in der Form einer Mikronisierung, Solubilisierung, Bildung von Komplexen oder Additionsmischungen und ihrer Granulierung aufzubereiten (Methoden der trockenen und feuchten Granulierung, auch Hot Melt). Diese Mischungen können dann pelletiert und in die Kapseln eingefüllt oder in die Tabletten mit anschließender Beschichtung komprimiert werden. Feste Arzneimittelformen packen wir in primäre Verpackungen (Blisters, Kunststoffbecher) und sekundäre Verpackungen (Papierschachteln auch mit Merkblättern) ein.

Zu unseren am neusten entwickelten Technologien gehören:

Mehrschichtige beschichtete Tabletten

Sie garantieren Freisetzung von aktiven Stoffen im Dünn- oder erst im Dickdarm. Durch die Beschichtung von Tabletten oder Kapseln mit einigen Schichten von speziellen Polymers werden die Stoffe wie Probiotika, Aminosäuren, Peptiden, Pflanzenextrakte usw. vor dem unerwünschten sauren Umfeld des Magens geschützt und sie werden in solchem Teil des Verdauungstraktes freigesetzt, wo ihre Biozugänglichkeit für den menschlichen Körper am höchsten ist. Es handelt sich um sog. Ernährungssupplements mit einer gezielten Freisetzung (targeted delivery supplements – TDS).

Öle und Pellets in Kapsel

Falls wir in eine Tablette solche Stoffe, die wasserlöslich sind (körpereigen), und solche Stoffe mischen, die natürlich fettlöslich sind (müssen dem Körper zugegeben werden), erniedrigen wir dadurch im wesentlichen Maße die Absorbierung von fettlöslichen Stoffen in dem Verdauungstrakt. Die Lösung besteht in der Zubereitung in der Form von Kapsel, die sowohl mit Öl (enthält aktive Stoffe wie z.B. Omega-3 Säuren) als auch mit festen Pellets (enthält wasserlösliche Stoffe) eingefüllt ist. Die Stabilität von solcher Kapsel wird dann durch Streifen der Kapselverbindung unterstützt, die die jeweilige Kapsel hermetisch verschließt und Öl durch die Verbindung nicht durchsickert.

 

Einige Bilder aus unserem Labor

Analytische Labors

Kontakt.